100 Jahre BEST Hotel Zeller - Die 50er und 60er Jahre

Der alte Gastbetrieb kam wieder ins Laufen… 

Bereits im Jahr 1955 wurde der große Saal gebaut und von den Einwohnern in Königsbrunn häufig genutzt. Die Zeit des kleinen und des großen Wirtschaftswunders begann auch in Königsbrunn. Und so kamen auch fließend Wasser und eine funktionierende Kanalisation in die Gemeinde auf dem Lechfeld.

In den 50er Jahren lag der Schwerpunkt unserer Familie wohl noch mehr auf der Landwirtschaft und weniger auf der Gastronomie. 30 Tagwerk Grund auf dem steinigen Lechfeld, dazu Milchvieh im Stall, 2 Pferde, Schweine und alles im eigenen Anbau. Letztlich war der Gasthof „Zum goldenen Hirsch“ ab dem Jahr 1955 wieder der „Platzhirsch“ in Königsbrunn.

Unser Großvater Georg Zeller verstarb am 31. Juli 1959.

Die Großmutter betrieb die Gastwirtschaft mit Ihren Töchtern Gina, Walburga und Josefine alleine.

Die ältesten Töchter Zenta und Hilde waren bereits verheiratet und außer Haus.

Es war dies die große Zeit des Umbruchs und der Veränderungen in Königsbrunn, unter der Regierungszeit des großen Königsbrunner Bürgermeister Friedrich Wohlfarth. Eine neue Infrastruktur wurde geschaffen, die Geschäfte gingen gut, es gab die ersten Touristen, man reiste nach Italien – natürlich noch auf der alten Bundesstraße 17 – und man übernachtete in Königsbrunn. Hier natürlich im Gasthof „Goldener Hirsch“. Über sage und schreibe 8 Gästebetten verfügte unser Haus damals.

Im Jahr 1964 heiratet die jüngste Tochter Georgine Zeller, genannt Gina den in München geborenen Walter Mitzel.

Um das Jahr 1966 kam es zu ersten Gedanken und Überlegungen zu einer baulichen und wirtschaftlichen Veränderung. Unsere Großmutter Walburga Zeller, unsere Tante Walburga und unsere Eltern Gina und Walter Mitzel waren dies betreffend wohl ein eingespieltes Team.

Durch den Tod unserer Großmutter Walburga am 01.08.1967 ging der gesamte Besitz zu gleichen Teilen an die beiden Töchter, unsere Tante Walburga (1933) und unsere Mutter Georgine, genannt Gina, (geb. 1940)  und unseren Vater Walter über.

Zusammen  führten sie die Gastronomie, welche durch Hochzeiten, Übernachtungsgäste und durch Vereine aus Königsbrunn stark in Anspruch genommen war. Der „Goldene Hirsch“ galt als das Wirtshaus in Königsbrunn und war stets gut besucht. Auch von Militärangehörigen aus dem nahen Lagerlechfeld. Man konnte sagen, dass in dieser Zeit die Geschäfte gut gelaufen sind.

Hotelzeller Logo

Veranstaltungen

Wir haben in unserem Veranstaltungskalender die Events bei uns im Hotel und die Highlights der Region für Sie zusammengestellt. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich.

Oktoberfestwochen im ZELLER

Oktoberfestwochen im ZELLER

00:00 Uhr - 00:00 Uhr

14.09. bis 30.10.

Zeller Logo

Ruhetag, Restaurant geschlossen

ganztägig

31.10. bis 03.11.

Martini Gans bitte vorbestellen

Martini Gans bitte vorbestellen

00:00 Uhr - 00:00 Uhr

10.11. bis 11.11.

Zeller Logo

Ruhetag, Restaurant geschlossen

ganztägig

22.12. bis 24.12.

Zeller Logo

Restaurant abends geschlossen

00:00 Uhr - 00:00 Uhr

25.12. bis 26.12.

Persönlicher Kontakt wird bei uns GROSS geschrieben

Immer am Laufenden mit unseren Zeller News