Die Oberammergauer Passionsspiele in Bayern

Eine der monumentalsten Passionsaufführungen der ganzen Welt – unweit des Hotels Zeller

Eine monumentale Kulisse, über 100 Vorstellungen pro Zyklus, 4.500 Besucher bei jeder Aufführung und rund 2000 Mitwirkende: Das drückt die Dimensionen der Oberammergauer Passionsspiele aus. Die Spiele gelten als eines der größten Passionstheater weltweit.

Die Passionsspiele Oberammergau – aus einem alten Versprechen geboren

Das gewaltige Bühnenstück auf einer eigens dafür gebauten Freilichtbühne blickt auf eine lange Tradition zurück, die ihre Wurzeln im Mittelalter hat. Als die Pest in Bayern wütete, gelobten die Einwohner Oberammergaus, regelmäßig ein Passionsspiel aufzuführen, wenn das Dorf keine weiteren Pestopfer zu beklagen hätte. Das Versprechen zeigte Wirkung und aus Dank wurde daraus eine Tradition gestiftet, die sich seitdem alle 10 Jahre wiederholt und unermüdlich weitergetragen wird.

Von 16. Mai bis 4. Oktober 2020 finden die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt. Karten besorgt man sich am besten über die offizielle Seite.

Eine monumentale Aufführung – nur alle 10 Jahre

Oberammergau ist nicht denkbar ohne seine Passionsspiele. So groß ist das Spektakel, dass es zu den bekanntesten seiner Art zählt. Die ersten Aufführungen fanden auf einem einfachen Holzgerüst auf dem Friedhof neben der Pfarrkirche statt, seit 1830 dient der Platz des heutigen Theaters als Spielort. 1900 wurden die Sitzplätze überdacht und durch viele Umbauten und technische Modernisierungen erhielt die Bühne ihr heutiges Aussehen. Die schlichte und solide Kulisse bildet einen zurückhaltenden Rahmen für die Hauptsache – die Handlung und ihre künstlerische Darstellung.

Die Passionsspiele sind ein Gemeinschaftswerk der nur fünfeinhalb tausend Einwohner zählenden Gemeinde Oberammergau, an dem sich Menschen aller Generationen in unterschiedlichsten Aufgaben beteiligen. Rund 2000 Mitwirkende sind bei den Passionsspielen am Werk – von Holzschnitzern und Schneidern über Maskenbildner und Bühnenbauer bis hin zu Regie, Orchester, Chor und Darstellern. Als älteste Requisite der Inszenierung kommt ein 200 Jahre alter Tisch für das letzte Abendmahl zum Einsatz.

Ausflugstipps rund um Ihren Besuch bei den Passionsspielen

Oberammergau liegt im Herrgottswinkel von Bayern. Ein Urlaub bei den Passionsspielen lässt sich daher perfekt mit weiteren Programmpunkten verbinden. Ausflugsziele wie die Benediktinerabtei Ettal, die prächtige Wieskirche, die Königsschlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof, der Luftkurort Garmisch-Partenkirchen oder die Zugspitze sind von Oberammergau gut erreichbar.

Einige gute Tipps haben wir bereits hier für Sie zusammengetragen.

Ein Stück nördlich der Oberammergauer Passionsspiele machen Sie Urlaub im 4 Sterne Best Hotel Zeller, das sich durch seine Nähe zu Augsburg auch für Stadt-Sightseeing anbietet. Ein hervorragendes Restaurant, ein erholsamer Vitalbereich, moderne Zimmer und die familiäre Atmosphäre des familiengeführten Hotels lassen keine Wünsche offen.

Hotelzeller Logo

Veranstaltungen

Wir haben in unserem Veranstaltungskalender die Events bei uns im Hotel und die Highlights der Region für Sie zusammengestellt. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich.

Spargelwochen

Spargelwochen

00:00 Uhr - 00:00 Uhr

22.05. bis 21.06.

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

17:00 Uhr - 22:00 Uhr

04.06.

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

17:00 Uhr - 22:00 Uhr

11.06.

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

17:00 Uhr - 21:30 Uhr

18.06.

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

Grillabend auf der Innenhofterrasse, nur bei schönem Wetter :)

17:00 Uhr - 21:30 Uhr

25.06.

Persönlicher Kontakt wird bei uns GROSS geschrieben

Immer am Laufenden mit unseren Zeller News